Batteriegestützte zusätzliche Stromversorgung BSV (ZSV)

BSV-Anlagen dienen der Sicherung der Stromversorgung in medizinisch genutzten Bereichen, wie beispielsweise Krankenhäuser, Polikliniken und Arztpraxen.

Die medizinisch-technischen Einrichtungen müssen mit einer Sicherheitsstromversorgung (BSV) betrieben werden, um bei Störung der allgemeinen Stromversorgung den Krankenhausbetrieb aufrechtzuerhalten. Die BSV-Anlagen dienen dem Schutz des Lebens und der Sicherheit der Patienten.

Für diese Einrichtungen ist im Wesentlichen die DIN VDE 0100 Teil 710 sowie DIN VDE 0558-507 und EN 50171 zu beachten. BSV – Anlagen sind speziell für den Einsatz in Krankenhäusern, Polikliniken und Arztpraxen konzipiert.

Anwendungsgebiete:

  • Operationsleuchten und vergleichbare Leuchten
  • Therapiegeräte
  • Mess- und Analysegeräte
  • Elektrische Werkzeuge

Es sind grundsätzlich drei Ausführungen lieferbar:

  • 230V AC für lebenswichtige Verbraucher
  • 24V DC für Operationsleuchten
  • Kombigeräte mit 24 V und 230 V
Ihr persönlicher Berater: Herr Rengshausen



R-BSV-230-TSR.jpg
Model
R-BSV 230 V
R-BSV-230-s-TSR.jpg
Model
R-BSV 230-S
R-BSV-230-s-TSR.jpg
Model
R-BSV-OP (ZSV) für OP-Licht
R-BSV-kombi-TSR.jpg
Model
R-BSV-KOMBI (ZSV) für 24 V und 230 V Verbraucher
AR_BSV_HR_small.jpg
Model
BSV-Systeme